Shakespearestraße 45

Fertigstellung Shakespearestraße 45 in Leipzig

edge
In der Shakespearestraße wurde das ehemalige Lager und Kontor eines Kolonialwarenhändlers denkmalgerecht saniert und zu Wohnzwecken umgebaut. Als Vorderhaus haben wir In die straßenseitige Lücke einen Neubau mit 8 Eigentumswohnungen platziert, dessen durch weiße Gesimsbänder gegliederte graue Fassade sich mit Fenstern, Loggien und Balkonen nach Süden öffnet. Das Projekt wurde realisiert von der Artecte GmbH.

Einzug in unser neues Büro

edge
Wir sind eingezogen in unser neues Büro in den umgebauten beziehungsweise frisch sanierten Hinterhäusern in der Shakespearestraße 45!

Interview mit Marcus Langheinrich bei Leipzig um 7 von info-tv


Marcus Langheinrich stellt unser Architekturbüro vor und er berichtet im Interview über den Architekturpreis der Stadt Leipzig, über aktuelle und neue Projekte für 2014.

Baubeginn für Willy Weises Schokoladenkontor, Shakespearestr. 45

edge
Seit heute finden in der Shakespearestr. 45 die Bauarbeiten für Willy weises Schokoladenkontor statt. Bis Ende nächsten Jahres entstehen hier 14 hochwertige Eigentumswohnungen. Ein Großteil der Wohnungen ist bereits verkauft. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Bauträgerprojekt der Artecte GmbH.
mehr zum Projekt erfahren

Kunstausstellung in Willy Weises Schokoladenkontor

edge
Am 6. und 7. Juii präsentiert Heiko Mattausch in den Lagerhäusern der Shakespearestr. 45 seine Bilder.
Diese können unter www.heiko-mattausch.de angesehen werden. Das Projekt wird realisiert über Artecte GmbH | www.artecte.de

Vertriebstart für Willy Weises Schokoladenkontor

edge
Für das neueste Projekt der Artecte GmbH in der Shakespeares. 45, Leipziger Südvorstadt, werden ab sofort Wohnungen verkauft. Auf dem Grundstück Shakespeares. 45 entsteht ein Neubau als Lückenschließung. Die Hinterhäuser, die ehemals von Willy Weise als Lager für seinen Schokoladen- und Kakaohandel dienten werden zu hochwertigen Wohnbauten ausgebaut. Der alte Charme der Häuser und des Hinterhofs sollen natürlich bleiben. Schmuckstück des Hofes ist das ehemalige Kontorgebäude - ein mit gelben Backsteinen verklinkertes Haus.
Insgesamt entstehen 13 Wohnungen mit 3 bis 6 Zimmern. Nähere Informationen können direkt bei uns erfragt werden. Die Realisierung ist bis Ende nächsten Jahres geplant.
mehr erfahren