Neubau Mehrfamilienhäuser Dufourstraße 7-9 in Leipzig

  • Stacks Image 18287
  • Stacks Image 18281
  • Stacks Image 18283
  • Stacks Image 18285
In der Dufourstraße, die in den begehrten Leipziger Süden führt, haben wir zwei Mehrfamilienhäuser geplant, die unmittelbar an unsere mit einem Architekturpreis ausgezeichneten Stadthäuser in der Audorfstraße anschließen. Die besondere Aufgabe liegt in der Gestaltung der Eckbebauung, die zwischen den zweigeschossigen Einfamilienhäusern in der ruhigen Nebenstraße und dem mehrgeschossigen Gebäude an der stark befahrenen Hauptstraße zu vermitteln hat. Als Lösung bieten wir einen Entwurf, der mit den rundumlaufenden Gesimsen einerseits die Geschoss- beziehungsweise Traufhöhe der Stadthäuser, außerdem die Kurvenführung der Straßen und Wege aufnimmt und andererseits in seiner horizontalen Gliederung zum kompakten Kubus des Nachbarhauses überleitet.
Es entsteht ein Komplex aus zwei miteinander harmonisierenden, aber dennoch eigenständigen Objekten, deren Fassaden sich in „ehrlichen“ Materialien wie Klinker, Putz, Alu und Holz präsentieren. Auf jeweils vier Etagen sind Wohnungen vorgesehen, deren wichtigste Räume zum verkehrsberuhigten Bereich auf der Rückseite ausgerichtet sind. Dort bieten auch die großen Balkone eine Möglichkeit, abgeschottet vom Stadtlärm im Freien zu sitzen. Die Krönung des Entwurfs bildet jeweils ein Dachgarten, der von den Bewohnern des Rundbaus gemeinschaftlich genutzt werden kann, während er auf dem Nachbarhaus in vier Privatparzellen geteilt ist. Voraussichtlicher Baubeginn ist 2017.