Neubau Mehrfamilienhaus Körnerstraße in Leipzig

  • Stacks Image 18152
  • Stacks Image 18154
  • Stacks Image 18240
  • Stacks Image 18188
  • Stacks Image 18190
  • Stacks Image 18194
  • Stacks Image 18214
  • Stacks Image 18216
  • Stacks Image 18218
  • Stacks Image 18232
Inmitten eines der lebendigsten Stadtviertel Leipzigs entstand dieses Mehrfamilienhaus mit 5 Eigentumswohnungen. Die schlichte, an die Klassische Moderne erinnernde Fassade erhält durch den Einsatz auserwählter Materialien einen edlen Charakter. Besondere Aufmerksamkeit erregen die an den Balkonen und in der Erdgeschosszone mit den dahinter liegenden Stellplätzen verwendeten Cortenstahlbleche, die mit ihrer künstlerisch gestalteten floralen Ornamentik und dem daraus resultierenden Schattenspiel einen Kontrast zu den sachlichen
Faserzementreihen bilden. Die straßenseitige Fensterfront ist reduziert auf die Werkstoffe Glas und Holz. Es wurde darauf geachtet, dass nur dort, wo sich Öffnungsflügel befinden, Holz in demonstrativ materialgerechter Form von Holzrahmen zu sehen ist. Große Fenster ermöglichen eine optimale Lichteinstrahlung. Die hohe Energieeffizienz wird durch eine ausschließliche Beheizung mit Erdwärme in Verbindung mit einer äußerst effektiv gedämmten Gebäudehülle erreicht.