Neubau und Sanierung Shakespearestraße 45 in Leipzig

  • Stacks Image 18138
  • Stacks Image 18217
  • Stacks Image 18182
  • Stacks Image 18228
  • Stacks Image 18194
In der Shakespearestraße wurde das ehemalige Lager und Kontor eines Kolonialwarenhändlers denkmalgerecht saniert und zu Wohnzwecken umgebaut. Dabei sind 6 Eigentumswohnungen beziehungsweise Atelierhäuser entstanden, deren besonderer Reiz in der gelungenen Verbindung von historischer Bausubstanz und moderner Innengestaltung liegt.
Das Herzstück des Komplexes bildet der Hof mit dem gelb verklinkerten einstigen Kontorgebäude. Als Vorderhaus haben wir in die straßenseitige Lücke einen Neubau mit 8 Eigentumswohnungen platziert, dessen durch weiße Gesimsbänder gegliederte graue Fassade sich mit Fenstern, Loggien und Balkonen nach Süden öffnet. Das Projekt wurde realisiert von der Artecte GmbH.